Sie sind hier: Startseite » Lokales » Städte und Gemeinden » Mücke »

Bündnis für Musik an Grundschule Oberes Ohmtal

  Anzeige

Artikel vom 27.09.2014 - 14.05 Uhr

Bündnis für Musik an Grundschule Oberes Ohmtal

Mücke-Ober-Ohmen (pm). 25 Grundschüler werden nun an Musik und die dazu gehörenden Instrumente herangeführt. Die Grundschule Oberes Ohmtal und die Musikschule Grünberg vereinbarten eine Kooperation.

M_OO_Schule_Musik_270914
Lupe - Artikelbild vergrössern
Lehrer der Musikschule Grünberg gestalteten ein Vorspiel, um den Grundschülern das Musikprojekt nahe zu bringen. (Foto: pm)
© Red
Die Musik- und Kunstschule Grünberg, Grundschule Oberes Ohmtal sowie die Evangelische Kirchengemeinde Sellnrod/ Altenhain haben ein lokales »Bündnis für Bildung« gebildet, um in der Grundschule Musik anzubieten. Dabei nutzen sie ein Programm des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) namens »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«. Dem hat sich der Verband deutscher Musikschulen (VdM) mit seinem Konzept »MusikLeben!« angeschlossen.

In der Grundschule Oberes Ohmtal findet deshalb nun ein außerschulisches musikpädagogisches Projekt bis zum Sommer 2015 statt. Lehrer der Musikschule Grünberg haben mit einem Vorspiel das Projekt »Orchesterwerkstatt« an der Grundschule vorgestellt. Die Motivation der Grundschüler für dieses Projekt hat sich in der Anzahl der
58 Anmeldungen widergespiegelt. Leider lässt das Förderprogramm für die umfangreiche Maßnahme nur 25 Schüler zu.

Mit Musikinstrumenten werden 25 Schüler in Kleingruppen an Musik herangeführt. Der Gruppenunterricht, die Orchesterprobe und die Bereitstellung eines Musikinstruments während des Projektzeitraums sind für die Teilnehmer kostenfrei. In der zusätzlichen Orchesterstunde werden die Töne der verschiedenen Musikinstrumente zu einem Klang vereint. Da schnuppern die Schüler Orchesterluft und finden eine musikalische Heimat vor. Ein gemeinsames Ziel sind Konzerte der Orchesterwerkstatt in der Grundschule und in der Kirche Sellnrod.

Durch die Einrichtung des lokalen Bündnisses werden Netzwerke geschaffen, die freiwilliges Engagement wecken und die rechtlichen Rahmenbedingungen für die freiwillige Arbeit in einem Ehrenamt ermöglichen.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 27.09.2014 - 14.05 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang