Papalala-Festival

Völkerball & Co. rocken das Gießener Land

Die Rammstein-Coverband, The Monotypes, Mothers Milk und weitere Acts sind zwischen 29. und 30. September in Staufenberg-Treis am Start.
24. August 2017, 16:45 Uhr
Keyboarder der Band »Völkerball«, Andreas Schanowski, genießt ein Bad in der Menge – im Schlauchboot. (Fotos: srs)
Wird Völkerball-Keyboarder Andreas Schanowski wie schon 2014 durch die Besuchermenge beim Papalala-Festival surfen? Keine Ahnung, ist auch egal – Hauptsache, das diesjährige Festival in Staufenberg-Treis kann am 29. und 30. September an die gute Stimmung seiner Vorgänger anknüpfen.

Mit dabei sind am Freitag Völkerball mit ihrer Rammstein-Hommage, April Art, Metalion sowie der Sieger der »Battle of the Bands« der Treiser Kirmes. Am Samstag rocken The Monotypes, Mothers Milk, Titanic und The Remasters die Sport- und Kulturhalle.

Die Freitagstickets kosten im Vorverkauf 23,50 Euro und an der Abendkasse 28,00 Euro. Am Samstag beträgt der Eintritt 13,50 (VVK) bzw.18 Euro (Abend), beide Tage kombiniert kosten 32 (VVK) und 40 Euro. lad

Schlagworte in diesem Artikel

  • Treis an der Lumda
  • Staufenberg
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.