Lastwagen bleibt an Brücke hängen

06. Dezember 2017, 21:56 Uhr

Ein zu hoch beladener Lastwagen ist an einer Brücke in Frankfurt hängen geblieben. Die Hanauer Landstraße, eine der Hauptverkehrsachsen, sei deswegen am Mittwochmorgen stadteinwärts zeitweise voll gesperrt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei Frankfurt. Der Lkw habe bei dem Unfall auch eine Oberleitung der Straßenbahn beschädigt. Erst nach knapp drei Stunden konnten die Straßenbahnen dort wieder fahren, wie eine Sprecherin der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) sagte. Die Linie 11 sei derweil umgeleitet worden. Zudem habe es einen Schienenersatzverkehr mit Taxen gegeben. Diese seien von der Polizei durch die Vollsperrung gelassen worden. Der Pendlerverkehr sei durch den Unfall deutlich behindert worden, sagte die VGF-Sprecherin.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main
  • Frankfurt
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.