A5

A5 über Stunden vollgesperrt - Schilderbrücke droht einzustürzen

Nach einem Unfall zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Butzbach ist die A5 in Richtung Süden voll gesperrt. Eine Schilderbrücke droht einzustürzen.
13. September 2017, 16:18 Uhr

Gegen 11.45 Uhr verließ ein Lkw-Fahrer eine Baustelle im dortigen Streckenabschnitt, bemerkte jedoch nicht, dass der Kippaufbau noch ausgefahren war. Während der Fahrt stieß der 67-jährige Fahrer mit dem Kipper gegen eine sogenannte "Verkehrsbeeinflussungsanlage", eine Schilderbrücke also, die dadurch erheblich beschädigt wurde.

Der Lkw-Fahrer blieb dabei unverletzt, der Wagen trotz eines entstandenen Schadens funktionstüchtig.

Gerade aufgrund des starken Windes an der Unfallstelle besteht die Gefahr, dass die Schilderbrüche einstürzen könnte. (Foto: Sajak)
Gerade aufgrund des starken Windes an der Unfallstelle besteht die Gefahr, dass die Schild...

Gerade aufgrund des starken Windes an der Unfallstelle besteht die Gefahr, dass die Schilderbrücke einstürzen könnte. Seit etwa 17 Uhr läuft der Abbau der Brücke, der sich noch über mehrere Stunden hinziehen wird. Ein genaues Ende ist derzeit nicht absehbar.

Die Autobahn in Richtung Süden bleibt bis auf weiteres voll gesperrt. Auch auf der A5 in Richtung Norden kommt es zu Behinderungen, da die linke Fahrspur für die Bergungsarbeiten gesperrt werden musste.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autobahnen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.