Ex-Schwingbachschüler spenden für guten Zweck

30. November 2017, 21:32 Uhr
Spendenübergabe mit (v. l.) Marion Friedrich, Christian Hilgers, Stephanie Wagner, Monika Stumpf, Thorsten Fuchs, Angela Rühl und Bernd Kensy. (Foto: pm)

Die stolze Summe von 1500 Euro spendeten rund 70 ehemalige Schüler der Schwingbachschule in Rechtenbach an das Hospiz »Haus Emmaus« in Wetzlar und damit auch an das Projekt »Charly & Lotte«, eine Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche in Mittelhessen. Das Geld war bei einem Treffen des Schulabgängerjahrgangs 1983/84 im Sommer zusammen gekommen: »Wir sammelten für die Feier pro Person einen bestimmten Betrag. Von vornherein stand fest, dass wir das übrige Geld für einen guten Zweck spenden wollten, das stand bereits in der Einladung«, erklärte Thorsten Fuchs (Dornholzhausen), Sprecher der Ehemaligen. Der Betrag wurde durch eine private Zuwendung auf die jetzige Spendensumme aufgerundet. Thorsten Fuchs überreichte gemeinsam mit Marion Friedrich, Angela Rühl, Bernd Kensy und Christian Hilgers den symbolischen Scheck an Monika Stumpf, die geschäftsführende Hospizleitung und deren Stellvertreterin Stephanie Wagner in den Räumen des »Haus Emmaus« im Wetzlarer Spilburg-Park. Monika Stumpf bedankte sich herzlich und informierte, dass sich »Charly & Lotte« ausschließlich aus Spenden finanziert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hüttenberg
  • der Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.