Glück im Spiel macht richtig satt

01. Januar 2018, 20:08 Uhr
In Nieder-Bessingen hat das Brezelspiel an Silvester Tradition. (Foto: tr)

Leuchtende Kinderaugen, als wäre immer noch Weihnachten, sieht man alljährlich beim Brezelspiel im Bürgerhaus von Nieder-Bessingen. Aber nicht nur die Kinder fiebern mit, wenn es gilt, die höchste Karte zu ziehen, auch Eltern und Großeltern haben daran ihren Spaß. Früher fand das Brezelspiel in den Gaststätten des Ortes statt. Als es immer weniger Lokal gab, übernahm der Gemischte Chor die Regie. Seit den 1970-er Jahren organisiert er den Silvesterspaß,der sich in den letzten Jahren wieder guten Zuspruchs erfreut. Die Organisatoren hatten wiederum 180 Brezeln backen lassen. Mit 40 Cent Einsatz war man dabei. Gespielt wurde an Tischen mit jeweils zehn Mitspielern, die drei, die die höchsten Karten zogen, wurden mit einer Brezel belohnt. Glück im Spiel macht richtig satt.

Obwohl die Aktion erst um 15 Uhr begann, hatte sich der Saal schon merklich früher gefüllt. Schon knapp eine Stunde später waren alle Brezel ausgespielt und die Kinder zogen mit ihrer Beute nach Hause.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lich
  • Horst Lember
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.