Im Vorfeld einer außerordentlichen Versammlung der Jagdgenossenschaft Gonterskirchen am Samstag, 6. Januar, wird Unmut laut. Ralf Schmidt, Vorsitzender des Genossenschaftsausschusses, kritisiert die Änderung scharf.

Schmidt schreibt, dass die Satzung von 1973 bereits zweimal geändert worden sei, zuletzt im März 2016. Die Version nach der letzten Änderung sei bei der Unteren Jagdbehörde (UJB) jedoch nicht bekannt und basiere auch nicht auf der genehmigten Fassung von 1973. Daher habe es eine Aufforderung der UJB gegeben, die Satzung zu überarbeiten, da sie den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen nicht mehr entspräche. Jedoch seien alle Punkte – etwa Wegfall der D-Mark – nicht dringlich. »Formalitäten«, schreibt Schmidt, »die ebenso in der nächsten ordentlichen Jahreshauptversammlung im März beschlossen werden könnten.«

Der nun vorgelegte Satzungsentwurf gehe jedoch weit über die Forderungen der UJB hinaus. Schmidt befürchtet, dass mit dieser Kontrollorgane schrittweise abgeschafft würden und die Erhebung von Umlagen vorbereitet werde. Denn laut Schmidt habe sich der Verfasser, der selbst Jäger sei, für eine Begrenzung des vom Pächter zu tragenden Wildschadens eingesetzt.

Eine Presseanfrage an die UJB blieb bis Redaktionsschluss unbeantwortet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Laubach
  • Patrick Dehnhardt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.