Weihnachtsliederblasen mit dem Volksmusikverein

26. Dezember 2017, 19:26 Uhr

Ein schöner Brauch ist das alljährliche Weihnachtsliederblasen des Volksmusikvereins Wettenberg. Seit über drei Jahrzehnten schon stimmen Musiker des Ensembles mit bekannten Weisen an Heiligabend auf die Festtage ein. An zentraler Stelle in Krofdorf, am Backhaus zwischen Inselstraße und Hauptstraße, gilt das kleine Konzert in erster Linie den Bewohnern des Seniorenzentrums Gleiberger Land. Unter Leitung von Steffen Laucht waren »O, du fröhliche«, »Es ist ein Ros’’ entsprungen«, »O Tannenbaum« und »Stille Nacht« zu hören. Mit diesem Repertoire zogen die Musiker dann weiter Zum Ölberg, spielten am Brunnen in der Fohnbachstraße, erfreuten dann die »Wissemere Hanjer« in der Ruttershausener Straße und am AWO-Pflegeheim »Kleeblatt«. Und auch den »Lauschbächer Eiskaale« wurde es warm ums Herz – im kleinsten Wettenbergdorf wurde die Straße Am Weidacker zur Bühne. Zurück in Krofdorf-Gleiberg waren die Klänge dann in der Kattenbachstraße zu hören; den Abschluss machte das Orchester im Klingelgarten. (Foto: m)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Wettenberg
  • Volker Mattern
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.