Bonus für den Modellwechsel

01. September 2017, 09:20 Uhr
4000 Euro Prämie gibt es von Ford beim Kauf eines neuen Fiesta Diesel. (Foto: Ford)

Auf dem »Dieselgipfel« Anfang August wurden auch Kaufprämien für ältere Dieselmodelle vereinbart. Mittlerweile haben fast alle Hersteller entsprechende Pakete geschnürt. Sie unterscheiden sich allerdings nicht nur hinsichtlich der Prämienhöhe, sondern auch bei Laufzeiten und dem Umgang mit Altfahrzeugen. Nicht alle Händler nehmen Euro-4-Fahrzeuge in Zahlung.

Audi: Wer bis Jahresende einen Audi mit Euro-6-Standard kauft, erhält – je nach gewähltem Neuwagen – zwischen 3000 und 10 000 Euro. Wer einen Plug-in-Hybrid oder ein Erdgasmodell kauft, erhält noch einen Zuschlag von 1500 beziehungsweise 1000 Euro. Das Altfahrzeug wird stillgelegt und verschrottet. Bei einem A4 Avant g-tron summiert sich die Prämie auf 9500 Euro.

BMW: Bei BMW gibt es bis Jahresende modellabhängig eine Umweltprämie von bis zu 2000 Euro beim Erwerb eines Neuwagens von BMW oder Mini, wenn dieser ein BMW i3, ein Plug-in-Hybrid oder ein Euro-6-Neufahrzeug mit einem CO2-Wert von maximal 130 g/km ist.

Daimler: Die Daimler AG zahlt Besitzern von EU1- bis EU4-Diesel-Pkw eine Umtauschprämie von 2000 Euro für alle Mercedes-Benz-Diesel der EU6-Norm sowie Plug-in-Hybride. Für den Smart Electric Drive gibt es nur 1000 Euro. Zusätzlich gibt es einen Wertausgleich für gebrauchte Euro-1- bis Euro-3-Diesel, die verschrottet werden, abhängig vom Wertgutachten eines unabhängigen Sachverständigen. Euro-4-Diesel können in Zahlung gegeben werden. Gleiches gilt für Vans mit Pkw- oder Nutzfahrzeugzulassung (M1, N1).

Fiat: Bis zu 6500 Euro Nachlass auf den Brutto-Verkaufspreis eines Neuwagens mit Euro-6-Einstufung erhalten Privatkunden bis 30. September beim Kauf eines Fiat, Alfa Romeo, Jeep oder Abarth – unabhängig von der Treibstoffart des Altfahrzeugs. Bei Fiat Professional gilt die Prämie sogar für Euro-5-Fahrzeuge.

Ford: Der Hersteller Ford bietet allen Kunden, die ein Fahrzeug der Euronorm 1, 2 oder 3 besitzen, das bis 2006 zugelassen wurde, einen modellabhängigen Umweltbonus zwischen 2000 und 8000 Euro, wenn sie noch in diesem Jahr ein neues Ford-Fahrzeug kaufen. Die Händler verschrotten die Altfahrzeuge kostenlos.

Honda: Bis Ende September lockt Honda mit Eintauschprämien zwischen 1500 und 4000 Euro beim Neukauf. Voraussetzung ist die zertifizierte Verschrottung des alten Dieselfahrzeugs.

Hyundai bietet bei seinem »Green Deal« modellabhängige Prämien zwischen 2500 und 10 000 Euro an. Dieselmodelle der Abgasnormen Euro 1, 2 und 3 werden über den Vertragshändler verschrottet. Wer sein altes Fahrzeug mit Euro-4-Norm abgibt, erhält darüber hinaus einen »marktgerechten Zeitwert«. Der Kauf eines Hyundai Ioniq Hybrid wird mit 4000 Euro bezuschusst.

Mazda: Für Privat- und Gewerbekunden, die einen Neu- oder Vorführwagen von Mazda (außer MX-5) kaufen, gilt die Skyactiv-Wechselprämie, je nach Modell zwischen 3200 und 6000 Euro. Für Dieselautos mit Euro 1 bis 3 muss ein Verschrottungsnachweis erbracht werden, Dieselautos mit Euro 4 können verschrottet oder in Zahlung genommen werden.

Nissan gewährt bis Jahresende eine Prämie von 2000 Euro für mindestens sechs Monate auf den Halter zugelassene Altdieselfahrzeuge, wenn ein Elektroauto gekauft wird. Die Zuschüsse können sich auf bis zu 7250 Euro summieren.

Opel bietet sowohl Privat- als auch Gewerbekunden bis Ende des Jahres einen modellabhängigen Wechselbonus in Höhe von 1750 bis 7000 Euro an. Voraussetzung ist die Abgabe und zertifizierte Verschrottung des alten Dieselfahrzeugs, das mindestens sechs Monate auf den Kunden zugelassen sein muss.

PSA: Die drei PSA-Marken Peugeot, Citroën und DS gewähren eine Umweltprämie bis zu 7000 Euro. Die Aktion gilt, anders als bei vielen anderen Herstellern, zunächst nur bis 30. September 2017.

Renault: Auch die Wechselprämie von Renault ist zeitlich begrenzt. Die Aktion läuft bis 31. Oktober 2017. Die beträgt je nach Modell zwischen 2000 Euro und 7000 Euro. Voraussetzung: Der alte Diesel-Pkw muss mindestens sechs Monate auf den Besitzer zugelassen sein. Die Weiterverwendung des Altfahrzeugs obliegt dem Händler, heißt es aus der Renault-Zentrale

Porsche gewährt Dieselfahrern bis Ende des Jahres 5000 Euro Rabatt bei der endgültigen Stilllegung des Altfahrzeugs – aber nur beim Kauf eines viertürigen Neufahrzeugs.

Seat bietet bis 31. Dezember eine modellabhängige Umweltprämie zwischen 1750 und 8000 Euro sowie eine »Zukunftsprämie« in Höhe von 2000 Euro für Käufer eines Fahrzeugs mit Erdgas-Antrieb (CNG).

Škoda: Wer seinen Škoda-Diesel der Normen Euro 1 bis 4 zurückgibt, erhält beim Kauf eines Neufahrzeugs bis 31. Dezember 2017 eine Prämie von bis zu 5000 Euro. Der Erwerb von Autos mit CNG-Antrieb wird zusätzlich mit 1000 Euro gefördert.

Toyota bietet allen, die einen Diesel gegen ein neues Hybrid-Modell eintauschen, 2000 Euro Bonus plus 2000 Euro Hybridprämie.

VW bietet modellabhängig bis zu 10 000 Euro bei Verschrottung eines mindestens sechs Monate auf den Kunden zugelassenen Dieselaltfahrzeugs. Bis zu 2380 Euro gibt es bis 31. Dezember obendrauf als Zukunftsprämie beim Kauf eines Erdgas-, Hybrid- oder Elektrofahrzeugs. VW-Nutzfahrzeuge bietet Privatkunden bis zu 10 000 Euro bei Verschrottung eines älteren Diesels mit Pkw-Zulassung. Das Angebot gilt für alle Antriebsarten, einige Modelle (California) sind ausgenommen. Carsten Müller

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alfa Romeo
  • Altmetall und Verschrottung
  • Audi
  • BMW
  • Carsten Müller
  • Citroën
  • Daimler AG
  • Euro
  • Fiat
  • Honda
  • Hyundai
  • Mazda
  • Opel
  • Peugeot
  • Porsche
  • Renault
  • Seat
  • Toyota
  • VW
  • Verschrottungsprämie
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.