Überfall

Großfahndung nach Einkaufsmarkt-Überfall in Gießen

Nach einem Überfall mit einer Schusswaffe auf einen Einkaufsmarkt in Gießen fahndet die Polizei nach dem Täter. Offenbar hatte er auf der Flucht mehrere Hundert Euro verloren.
05. Dezember 2017, 18:07 Uhr
(Foto: dpa/Symbolbild)

Mehrere Streifenwagen fahndeten am Montagabend in Wieseck - rund um die Schustergasse - nach einem Räuber: Der maskierte Unbekannte, der von Zeugen auf 23 bis 25 Jahre geschätzt wird, hatte gegen 17.30 Uhr einen Einkaufsmarkt betreten, eine Kundin sowie eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld gefordert. Nachdem ihm mehrere Hundert Euro ausgehändigt worden waren, flüchtete er in unbekannte Richtung. In der Schustergasse konnten einige Geldscheine während der Fahndung aufgefunden werden. Offenbar hatte der Räuber das Geld auf der Flucht verloren.

Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte bislang keinen Erfolg.

Die Kripo Gießen sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können. Sehr wahrscheinlich hat sich der Täter bereits vor der Tat in der Nähe der Schustergasse und der Alten Schulstraße aufgehalten.

+++ Folgen Sie der Gießener Allgemeinen Zeitung jetzt auf Facebook

Der Täter soll schlank und etwa 1,80 Meter groß sein. Neben einer schwarzen Mütze und eine Bomber- oder Kapuzenjacke soll er ein Tuch bzw. einen Schal als Maskierung getragen haben. Der Täter sprach nach Zeugenaussagen akzentfreies Deutsch.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Großfahndungen
  • Polizei
  • Schusswaffen
  • Überfälle
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.