Motorradunfall

Tödlicher Unfall in der Licher Straße

Ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Fernwald ist am frühen Montagmorgen bei einem schweren Unfall in Gießen ums Leben gekommen. Er war mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Laternenmast geprallt.
19. Juni 2017, 08:45 Uhr
Tödlich verunglückt ist der 58-jährige Fahrer dieses Motorrads am frühen Montagmorgen in der Licher Straße in Gießen. (Foto: con)

Am frühen Montagmorgen ist ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Fernwald bei einem schweren Verkehrsunfall in der Licher Straße in Gießen ums Leben gekommen.

Der Mann hatte laut Polizei gegen 5 Uhr mit seinem Motorrad die Licher Straße stadtauswärts befahren, als er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Zweirad verlor. Er kam ins Schlingern und prallte auf Höhe der Einfahrt zur Vitos-Klinik gegen einen Laternenmast.

Für den 58-Jährigen kam jede Hilfe zu spät - er verstarb noch an der Unfallstelle. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht an dem Unfall beteiligt.

Bis zur Räumung der Unfallstelle war die Licher Straße in Höhe der Vitos-Klinik nur einspurig befahrbar. Der Sachschaden an Motorrad und Laternenmast beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 5000 Euro.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Gießen wurde laut Polizei ein Sachverständiger eingeschaltet. Das Motorrad wurde sichergestellt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Motorradfahrer
  • Motorradunfälle
  • Polizei
  • Unfallorte
  • Gießen
  • Constantin Hoppe
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.