Verbrauchertipps

Matthias Bingel ist der »Superheld 2017«

Matthias Bingel aus Marburg holt den Sieg beim Publikumspreis des Förderwettbewerbes »Heimliche Helden« der Volksbank Mittelhessen. Er und sein Verein, die Rugby Union Marburg, gewinnen ein Event für bis zu 160 Personen inklusive Künstlerauftritt.
21. Juni 2017, 21:13 Uhr
Redaktion

Matthias Bingel aus Marburg holt den Sieg beim Publikumspreis des Förderwettbewerbes »Heimliche Helden« der Volksbank Mittelhessen. Er und sein Verein, die Rugby Union Marburg, gewinnen ein Event für bis zu 160 Personen inklusive Künstlerauftritt.

Mehr als 150 Vereine und gemeinnützige Einrichtungen aus Mittelhessen haben beim Förderwettbewerb »Heimliche Helden« der Volksbank Mittelhessen mitgemacht. Aus 60 Finalisten hatte die Jury bei der feierlichen Ehrung vor zwei Wochen 16 Nominierte ausgewählt, die den Titel »Heimlicher Held« ganz besonders verdient haben. Neu in diesem Jahr war die Auslobung eines Publikumspreises, der Superheld 2017. Via Facebook und Homepage konnte das Publikum abstimmen, wessen Geschichte und Arbeit besonders gut ankam. Dieser »Superheld« ist nun Matthias Bingel geworden.