PS, Probefahrt und Planschbecken

13. Juli 2017, 19:00 Uhr
Neben der Auto-Show wird für Erwachsene und Kinder weitere Unterhaltung geboten.

Das Echzeller Autohaus Wabersich, das seit mehr als 50 Jahren besteht, hat am Samstag und am Sonntag den neuen Ford Fiesta präsentiert. Der Ford-Händler bot seinen Kunden und weiteren Gästen mehr als eine bloße Neuwagenvorstellung. An beiden Tagen feierte das Autohaus von 10 bis 17 Uhr ein Sommerfest, zu dem Inhaberin Silke Wabersich-Braun und ihr Mann, Serviceleiter Andreas Braun, mit ihrem gesamten Team zahlreiche Kunden und weitere Interessenten begrüßte.

Mitarbeiter standen für Fragen rund um den Service zur Verfügung. Silke Wabersich-Braun blickte in die Historie des Unternehmens zurück, erzählte, dass die Firma nach der Meisterprüfung von Günter Wabersich im Jahr 1964 als Reparaturwerkstatt gegründet worden war. Bereits 1965 wurde der Kfz-Betrieb in der Bisserstraße 71 eine Ford-Vertragswerkstatt. Wegen eines immer weiter wachsenden Kundenstamms zog der Betrieb im Mai 1987 in das Echzeller Gewerbegebiet Am Mühlbach 2. Im Jahr 2009 übernahm Wabersich-Braun die Geschäftsführung von ihrem Vater und baute gemeinsam mit ihrem Mann Andreas und den elf Büro- und Verkaufsmitarbeitern das erfolgreiche Unternehmen weiter aus. 2013 entstanden neue Ausstellungsräume und eine hochmodern eingerichtete Servicewerkstatt mit angeschlossener Karosseriewerkstatt. Dort arbeiten sieben Facharbeiter und vier Auszubildende mit modernsten Diagnosesystemen und aktuellen Werkzeugen. Auch die Karosserieabteilung ist mit den neuesten Ausbeulwerkzeugen ausgestattet. Auch bei einem Schaden an der Windschutzscheibe kann geholfen werden. Die Scheibe kann schnell ausgetauscht oder nach einem Steinschlag instand gesetzt werden.

Neben der Ford-Fiesta-Präsentation begeisterte der Mustang-Club »Wild Ponys of Hanau« die Besucher mit ihren Fahrzeugen. Das Highlight war ein rubinroter Mustang GT V8 mit 490 PS. An beiden Tagen war für Unterhaltung gesorgt. Die Kinder konnten sich auf einer Rollenrutsche, beim Ringwerfen, im Planschbecken oder bei den TÜV-Hessen-Kids für Technik begeistern. Für die Erwachsenen wurde neben Probefahrten ein Gewinnspiel angeboten, bei dem als erster Preis eine Wochenendreise mit dem neuen Ford Fiesta nach Paris winkte. Außerdem gab es einen Gutschein für einen Ölwechsel mit Filter, einen Gutschein für eine Batterie 43AH und weitere Sachpreise zu gewinnen.

Die Gäste bekamen außerdem Cocktails, alkoholfreie Getränke, Burger, Bratwurst mit Pommes und Eis geboten. Musikalisch wurde das Sommerfest von Björn Nagel vom Burnin’ Skyz-Entertainment aus Florstadt bereichert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autohäuser
  • Ford
  • Ford Fiesta
  • Sommerfeste
  • Echzell
  • Robert Nolte
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.