Zwei Schecks für Glockensanierung in Langd

30. August 2017, 19:20 Uhr

Beim Hoffest des Hungener Frisiersalons Müssig zum einjährigen Bestehen gab es eine Tombola mit vielen Preisen. Der Erlös der Tombola sowie des Essens- und Getränkeverkaufs kommt der evangelischen Kirche Langd zur Sanierung des Glockenstuhls zugute. Experten haben festgestellt, dass der Glockenstuhl saniert werden muss und die größte Glocke aus Sicherheitsgründen nicht mehr geläutet werden kann. Die Mittel für die Stabilisierung des Glockenstuhls und des Tragwerks kann die Kirche nicht allein aufbringen. So hat sich Dirk Müssig (l.), der auch Ortsvorsteher in Langd ist, entschlossen, die Einnahmen in Höhe von 836,50 Euro an die Kirche zu spenden. Dieser Aktion schloss sich die Sparkasse Laubach-Hungen an und spendete weitere 500 Euro. So übergaben Müssig (l.) und Friseuse Nadine Freudenreich (2.v.l) mit Birgit Hartmann (2.v.r.) und Volker Zulauf (r., beide Sparkasse) den Scheck an den Vorsitzenden des Kirchenvorstandes Langd, Wolfgang Fritz (Mitte). (Foto: tr)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Hungen
  • Horst Lember
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.