Verbrauchertipps

»Waffen Weber« feiert gelungenen Umbau

Nach einem umfangreichen Umbau hat das Fachgeschäft »Waffen Weber« in der Eduard-Bork-Straße in Wittelsberg (Ebsdorfergrund) wieder eröffnet. Das Unternehmen wird seit 2006 von Andreas Weber geführt und bietet ein jagdliches und sportliches Vollsortiment für ambitionierte Jäger, Sportschützen und Naturliebhaber. Zu den Leistungen gehören neben dem Verkauf von Jagd- und Sportwaffen Munition, Optikgeräten und Sicherheitsbedarf auch Bekleidung, Jagdzubehör sowie Waffenservice, Zielfernrohrmontagen und das Einschießen. Anlässlich der Wiedereröffnung verloste das Geschäft ein Minox Schwarzwildset, bestehend aus einem Fernglas 8x56 und einem Puma-Messer.
08. November 2017, 19:46 Uhr
Redaktion

Nach einem umfangreichen Umbau hat das Fachgeschäft »Waffen Weber« in der Eduard-Bork-Straße in Wittelsberg (Ebsdorfergrund) wieder eröffnet. Das Unternehmen wird seit 2006 von Andreas Weber geführt und bietet ein jagdliches und sportliches Vollsortiment für ambitionierte Jäger, Sportschützen und Naturliebhaber. Zu den Leistungen gehören neben dem Verkauf von Jagd- und Sportwaffen Munition, Optikgeräten und Sicherheitsbedarf auch Bekleidung, Jagdzubehör sowie Waffenservice, Zielfernrohrmontagen und das Einschießen. Anlässlich der Wiedereröffnung verloste das Geschäft ein Minox Schwarzwildset, bestehend aus einem Fernglas 8x56 und einem Puma-Messer.