»Werden Sie nicht müde!«

13. Dezember 2017, 20:10 Uhr
Volksband-Vorstand Henry Koch ermunterte die Vereinsvertreter bei der symbolischen Scheckübergabe: »Werden Sie nicht müde, sich weiter zu engagieren«. (Foto: ws)

Die Volksbank Heuchelheim hat 64 300 Euro an rund 100 Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsbereich übergeben. Aus diesen Mitteln wurden auch die Projekte der Aktion »Die Volksbank hilft« bestritten. Vorstandsmitglied Henry Koch ging in einem kurzen Referat bei der Übergabefeier auf das Thema »Soziale Medien« ein. »Die sozialen Medien sind der stärkste Konkurrent für die Vereine. Dies sollte man nicht unterschätzen. Es geht auch um die Frage: Wie können Vereine solche Plattformen nutzen, um einzubinden und einzuladen?« Es lohne sich, über die Erneuerung eines Vereins nachzudenken, denn der gesellschaftliche Wandel der Digitalisierung betreffe alle.

»Werden Sie nicht müde, sich weiter zu engagieren«, ermunterte Koch. Zu den Projekten der Aktion »Die Volksbank hilft« gehörten die Aufarbeitung einer Bank beim GV »Germania Heuchelheim«, die Renovierung einer Schutzhütte bei Dorlar, das Anlagen einer Grasrutsche am Familienbad Biebertal und die Erneuerung von Ball-Fangzäunen in Hohensolms. Bei der Realisierung der Projekte waren auch die Volksbank-Mitarbeiter in Einsatz. Als Großprojekte im Zug »Voba hilft« wurden die Renovierung des Backhauses durch den Vetzbergverein mit 7500 Euro und die Auflegung von Broschüren, die die Geschichte Lahnaus widerspiegeln, des Geschichtsvereins Lahnau mit 2500 Euro gefördert. Die Aktion »Die Volksbank hilft« wird auch 2018 fortgesetzt. Die Volksbank Heuchelheim unterstützte auch die Anschaffung von Trikotsätzen für Jugendabteilungen von vier Sportvereinen im Geschäftsbereich. Finanziell wurden der Sommerbiathlon der Schützenvereine, der Mitternachtslauf in Heuchelheim, die Anschaffung eines neuen Busses der DLRG Heuchelheim sowie Fördervereine von Kindergärten und Schulen unterstützt. Volksbank-Vorstand Henry Koch und die Volksbankmitarbeiter Dorothea Hesse (Marketing), Melanie Gerlach (Serviceberatung), Thorsten Jung, Matthias Mair, Holger Fabel (Privatkundenberatung) sowie Christian Schneider (Leiter Privatkundenberatung) überreichten die Spenden an die Vereine und Institutionen. Im Anschluss war dann Gelegenheit zum Gedankenaustausch.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Christian Schneider
  • Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
  • Gesangverein Germania Heuchelheim
  • Geschäftsbereiche
  • Social Media
  • Vetzbergverein
  • Heuchelheim
  • Biebertal
  • Hohenahr
  • Lahnau
  • Klaus Waldschmidt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.