Buchholzbrücke

Wanderverein sucht Helfer

Viele Menschen kommen in ihrer Freizeit an die Buchholzbrücke. Es müssten aber mehr sein, die den Betrieb des Ausflugszieles am Rande von Homberg aufrecht erhalten helfen.
19. Mai 2017, 08:00 Uhr
Insbesondere für Familien mit kleinen Kindern bietet sich das Freizeitgelände Buchholzbrücke des Wandervereines an. (Foto: pm)

An der wohl bekanntesten Wanderstrecke Hessens, der Schächerbachtour, sind an jedem Wochenende sehr viel Wanderer unterwegs. Eine der ersten Einkehrmöglichkeiten für im Uhrzeiger laufenden Touristen nach Pletschmühle und Goldborn ist die beliebte Buchholzbrücke, die sonn- und feiertags bei gutem Wetter zum Verweilen einlädt. Am 1. Mai eines jeden Jahres ist die offizielle Eröffnung dieses wunderschönen Waldspielplatzes.

Die Saison geht bis Ende September und der Wanderverein öffnet fast jeden Sonntag bei schönem Wetter seine Türen, um mit den Einnahmen das Gelände zu erhalten und zu erweitern. Mittelfristig geplant sind zum Beispiel die Erneuerung der Seilbahn oder die Verbesserung der Sanitäranlagen. Auch am nächsten bundeseinheitlichen Feiertag »Himmelfahrt« (Donnerstag, der 25. Mai) wird wieder mit erhöhtem Andrang gerechnet, denn dann findet der alljährliche Waldgottesdienst um 11 Uhr im Freien statt (bei Regenwetter in der Stadtkirche). Musikalisch wirkt der Posaunenchor Deckenbach mit. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet der Wanderverein Homberg wieder Mittagessen und Kuchenbüffet, Kaffee und kalte Getränke an.

Um diesen schönen Ort in Homberg zu erhalten sucht der Wanderverein Helfer, weil die Zahl der aktiven Mitglieder in den letzten Jahren stark abgenommen hat. Meldungen dazu bitte an p@rickkoehler.de oder Marianne Fleischhauer unter der Telefonnummer 06633434.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Homberg
  • Wandervereine
  • Homberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.