Unfall

Rettungshubschrauber bei Einsatz beschädigt

Ein Rettungshubschrauber brauchte beim Einsatz für ein Unfallopfer am Sonntagabend nahe Alsfeld plötzlich selbst Hilfe. Beim Landeanflug hatte er mehrere Bäume berührt.
19. Juni 2017, 10:00 Uhr
Dieser Rettungshubschrauber wurde bei einem Einsatz in Alsfeld beschädigt. (Foto: Weitzel)

Ein Rettungshubschrauber ist am Sonntagabend bei einem Einsatz in Alsfeld beschädigt worden. Er war zur Rettung eines Schwerverletzten Unfallopers angerückt.

An der Einmündung der Bundesstraße 62 zur Hersfelder Straße war es kurz zuvor am Sonntagabend zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Laut Polizeiangaben zog sich der Fahrer des Motorrads erhebliche Verletzungen zu. Zur Ursache des Unfalls teilten die Beamten mit, dass der Autofahrer vermutlich beim Abbiegen das Motorrad übersehen hatte.

Zur Versorgung des Unfallopfers rückten ein Rettungsteam und der Notarzt aus Alsfeld sowie der Rettungshubschrauber Christoph Gießen an. Auch die Feuerwehr der Stadt Alsfeld war wegen auslaufender Betriebsstoffe im Einsatz.

Als der Rettungshubschrauber am Unfallort zur Landung ansetzte, kam es zu dem Zwischenfall. Nach ersten Angaben touchierte der Rotor einen Baum, sodass Äste abgeschnitten wurden. Die Trümmerteile flogen gegen Einsatzfahrzeuge, ernsthaft verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Laut Augenzeugen konnte der Pilot die Maschine trotz der gefährlichen Situation sicher zu Boden bringen. Der beschädigte Rettungshubschrauber wurde vorerst von der Polizei abgesperrt. Die Ursache für den Zwischenfall ist noch völlig unklar, ebenso der entstandene Sachschaden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bäume
  • Hilfe
  • Motorrad
  • Polizei
  • Rettungshubschrauber
  • Unfallopfer
  • Alsfeld
  • Philipp Weitzel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.