Oldtimerfest

Ölgeruch und rauchende Motoren

Wenn die Oldtimerfreunde aus Dannenrod einmal im Jahr zur großen Schau einladen, lassen sich regelmäßig viele Besucher von alten Traktoren und Maschinen in den Bann ziehen.
13. September 2017, 08:00 Uhr
Alte landwirtschaftliche Maschinen soweit das Auge reicht. (Foto: sf)

Alte Maschinen oder Autos, die Dreschmaschine oder der historische Holzspalter standen am Sonntag wieder einmal beim Oldtimerfest im Mittelpunkt. Für Insider ist diese Brauchtumsveranstaltung der Oldtimerfreunde in jedem Jahr ein Highlight. Dort treffen sich Menschen aus allen Regionen, um in Nostalgie zu schwelgen. Auch diesmal kamen sehr viele Besucher nach Dannenrod. Interesse besteht bei Frauen und Männern und über alle Generationen hinweg. Immer gibt es etwas zu entdecken. »In jedem Jahr setzen wir andere Prioritäten«, sagt der Vorsitzende Werner Röhrig. Harald Weber moderierte die einfahrenden Oldtimer. Ob alte Traktoren oder schicke Nostalgiefahrzeuge – alle wurden sie vorgestellt und es versammelte sich das Publikum um die Schmuckstücke. Aber auch der »Steinbeißer« zog jede Menge Besucher an, ebenso die großen Standmotoren, welche immer mal wieder Rauchwolken von sich gaben. Die Interessengemeinschaft »Historische Motoren« hielt in diesem Jahr am Samstag ihre Jahreshauptversammlung ab. Der ehrwürdige Holzspalter funktionierte am Wochenende perfekt. Damit macht das Spalten richtig Spaß, wenn der Riemen hält. Die Dreschmaschine war auch ein Publikumsmagnet. Wochen zuvor hatte man bereits die Frucht geerntet, und sie war deshalb gut abgelagert. Es gab überall Aktionsbereiche.

Livebands zur Unterhaltung

In den beiden großen Maschinenhallen spielten zudem Livebands zur Unterhaltung. So hörte man zum Beispiel die »Spitzbuben« aus Romrod. Den Besucherscharen wurde also allerhand geboten. Das Wetter war den Oldtimerfreunden sehr freundlich gesonnen. Man hat auch die junge Generation nicht vergessen, die jungen Leute konnten Stelzen laufen, eine Schokokopfwurfmaschine bedienen oder auf einem Feld mit Kinder-Quads fahren.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Von herzhaftem Mittagessen bis hin zu Kuchen mit Kaffee gab es alles. Auch Bauernhofeis wurde angeboten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Holzspalter
  • Traktoren
  • Unterhaltung
  • Homberg-Dannenrod
  • Jutta Schuett-Frank
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.