Unfall

Campingbus brennt auf der Autobahn

Lichterloh in Flammen stand am Samstagnachmittag ein älteres Wohnmobil (Campingbus) auf der A5 bei Romrod.
19. November 2017, 13:23 Uhr
Ein Campingbus ist auf der Autobahn in Brand geraten. (Foto: pwr)

Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet das Fahrzeug auf dem Weg in Richtung Frankfurt in Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehr der Stadt Alsfeld schlugen meterhohe Flammen aus der Karosserie. Unter Atemschutz bekämpfte ein Feuerwehrtrupp die Flammen, dabei explodierte ein Campinggasbehältnis. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten war die A5 in Richtung Frankfurt rund eine halbe Stunde voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden konnte vor Ort noch nicht beziffert werden. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr sicherten mehrere zufällig vor Ort befindliche Zivilstreifen der Polizei die Brandstelle ab.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autobahnen
  • Brände
  • Polizei
  • Wohnmobile
  • Romrod
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.