Letzte Meter der Auffahrt asphaltiert

17. August 2014, 19:28 Uhr
Am Donnerstag wurde die Fahrbahn zum Schloss mit einer Asphaltdecke versehen. (Foto: pm)

Am Donnerstag wurde nun nach nur zwei Arbeitstagen mit auskoffern, Unterbau einbringen, walzen und asphaltieren die Fahrbahn mit einer Asphaltdecke versehen. Bereits am Freitag konnte die erste Eheschließung ohne durchdrehende Reifen stattfinden, am Samstag folgten zwei weitere Eheschließungen. Die Schlosspatrioten freuen sich über die erhebliche Verbesserung der Erreichbarkeit von Schloss Homberg für alle Gäste.

Eine weitere Tatsache macht Grund zur Freude. Durch die Zustimmung der Denkmalpflege zu dieser kostengünstigen Variante gegenüber einer Vollpflasterung stehen die dadurch eingesparten Mittel für andere dringende Zwecke zur Verfügung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Homberg
  • Schloss Homberg
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.