Ein leuchtendes Beispiel

20. Dezember 2017, 20:08 Uhr
Horst Schweitzer, Doris Harvolk, »Nikolaus« Heinz Feuerbach und Bürgermeister Roskoni (r.) begutachten den Scheck. (Foto: udo)

Bei der Nikolausfeier der Sozialstation Rosbach wurde an diese von der Arbeitsgemeinschaft Nieder-Wöllstädter Vereine ein Scheck über 300 Euro überreicht. Der Betrag kam zustande, weil die Vereine Geld gesammelt hatten, um eine neue Beleuchtung am alten Rathaus anzubringen. Die Gelegenheit war dafür günstig, denn das Gebäude wurde gerade saniert und es stand ein Gerüst. Bürgermeister Adrian Roskoni und sein Gemeindevorstand beschlossen jedoch einstimmig, dass die Gemeinde auch diese Beleuchtungskosten übernimmt.

Horst Schweitzer erläuterte, dass die Vereine daraufhin entschieden hätten, die gesammelten 300 Euro für die Arbeit der Sozialstation mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfern bereitzustellen. Doris Harvolk, die in Nieder-Wöllstadt und in Rosbach diese Gruppen mit einem starken Team betreut, bedankte sich herzlich und war nicht nur wegen des Geldes gerührt. Denn viele Vereine aus beiden Ortsteilen Wöllstadts helfen mit Kuchenspenden das ganze Jahr über mit, sodass die Gruppen bei den Kaffeenachmittagen immer mit Kuchen versorgt sind.

Roskoni lobte die Arbeit der Ehrenamtlichen. Bei den Treffen kommen Menschen aus Assenheim, Bönstadt, Ilbenstadt, Kaichen, Rosbach, Rodheim und Wöllstadt zusammen. »Nikolaus« Heinz Feuerbach betonte, dass die Älteren nicht vergessen werden sollen, die den Wohlstand erarbeitet haben, und sie einige frohe Stunden verbringen sollen. »Nikolaus« Feuerbach bedankte sich bei den ehrenamtlichen Helfern, denn ohne sie gäbe es solche Veranstaltungen nicht.

Nach zwei Liedern, die von Milena Weidlich an der Violine begleitet wurden, verteilte der »Nikolaus« an die Anwesenden Geschenke. Zum Abschluss wünschte er frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr und hoffte, alle Anwesenden im nächsten wiederzusehen. Nach einem weiteren Weihnachtslied und einer Weihnachtsgeschichte von Marietta Böhm zog der Nikolaus von dannen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adrian Roskoni
  • Nieder-Wöllstadt
  • Rosbach
  • Vereine
  • Wöllstadt
  • Udo Dickenberger
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.