Spendenbäume

Für Kirchen gedachte Bäume abgesägt

Eigentlich sollten zwei Nordmanntannen, die 17 jahre lang gewachsen sind, nun an zwei Kirchen gespendet werden. Doch Unbekannte haben die Spitzen abgesägt.
21. Dezember 2017, 20:26 Uhr
Das ist übrig von den ursprünglich 5,50 Meter hohen Tannen. (Foto: pob)

Am Rockenberger Bahnhof werden derzeit Weihnachtsbäume verkauft. Im rückwärtigen Bereich lagen zwei frei gewachsene Nordmanntannen mit einer Höhe von etwa 5,50 Metern. Diese beiden Schmuckstücke, die über 17 Jahre gewachsen sind, wollte der Eigentümer für die Kirchen in Ober-Hörgern und Münzenberg stiften. Als der Transport am vergangenen Dienstag erfolgen sollte, wurde festgestellt, dass unbekannte Täter jeweils die Spitze (zwei Meter hoch) sowie einen Großteil der Seitenäste abgesägt hatten. Die Butzbacher Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise, Tel. 0 60 33/7 04 30. Wer kann Hinweise auf die Täter geben, die den Diebstahl in der Zeit zwischen Freitagabend und Dienstagmorgen verübten?

Der finanzielle Schaden liegt bei rund 400 Euro. Die Weihnachtsbaumspende für die Kirchen erfolgt übrigens trotz der Tat. Der Spender hat aus seiner Plantage zwei neue Bäume geschnitten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bäume
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Polizei
  • Weihnachtsbäume
  • Rockenberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.