Nach einem Unfall auf der A 5 kurz vor der Raststätte Wetterau Ost in Fahrtrichtung Norden sucht die Polizei nach dem Fahrer eines grauen Opel-Kleinbusses. Er soll am Mittwochmorgen den schwarzen 5er BMW eines 24-jährigen Fahrers touchiert haben, weil er von der mittleren Fahrspur immer weiter auf die linke abgekommen war. Der BMW-Fahrer musste eigenen Angaben nach ausweichen und berührte dabei die Betongleitwand. Er habe noch gehupt und die Lichthupe betätigt, gab der 24-Jährige an.

Trotz der Beteiligung an dem Unfall fuhr der Fahrer des Kleinbusses weiter in Richtung Ober-Mörlen. Die Autobahnpolizei Mittelhessen, Tel. 0 60 33/70 43-50 10, sucht Zeugen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • BMW
  • Polizei
  • Vans/Kleinbusse
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.