Postfiliale zieht in Rewe-Markt um

22. Dezember 2017, 20:32 Uhr

Die Deutsche Post hat angekündigt, ihre nicht barrierefreie Übergangsfiliale in Nieder-Florstadt in der Niddastraße nur noch bis Ende Januar 2018 zu betreiben. Das teilte Bürgermeister Herbert Unger während der jüngsten Stadtverordnetenversammlung mit. Bislang war eine Standortänderung erst für Oktober 2018 angekündigt worden, sagte der Rathauschef.

Doch für Ersatz sei bereits gesorgt: Ab dem 1. Februar soll eine neue Postagentur im Rewe-Supermarkt Popplow in der Willy-Brandt-Straße angesiedelt werden. Ob im Lebensmittel- oder im Getränkemarkt war Bürgermeister Unger jedoch noch nicht bekannt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Post AG
  • Herbert Unger
  • Herbert Unger (Florstadt)
  • Florstadt
  • Stephan Lutz
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.