Platt gestochene Reifen, abgeknickte Antenne, eingeworfene Scheibe – in den vergangenen Tagen sind in Bad Nauheim und Florstadt mehrere Autos beschädigt worden. Zwischen dem 19. und dem 22. Dezember hat ein Unbekannter die Reifen eines Opel Combo in der Nieder-Mörler Weingartenstraße platt gestochen. Die Polizei beziffert den Sachschaden mit 400 Euro.

In der Kurstraße in Bad Nauheim wurden zwischen Freitag um 23.45 Uhr und Samstag um 9 Uhr zwei von vier Reifen an einem Land Rover zerstochen. Das Fahrzeug stand vor der Hausnummer 32. Der Schaden liegt laut Polizei bei 800 Euro. Am ersten Weihnachtsfeiertag zwischen 16 und 22.30 Uhr ist ein Renault in der Homburger Straße vor der Nummer 61 beschädigt worden. Die Antenne und die beiden Scheibenwischer-Arme wurden abgeknickt.

In der Stammheimer Kiesstraße wurde vor der Hausnummer 2 bei einem geparkten Nissan zwischen Sonntag um 13.30 Uhr und Montag um 8.45 Uhr mit einer Bierflasche die Heckscheibe eingeworfen. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf 700 Euro. Die Polizei bittet zu allen Vorfällen um Hinweise unter der Telefonnummer 0 60 31/60 10.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Opel
  • Polizei
  • Randalierer
  • Renault
  • Bad Nauheim
  • Florstadt
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.