Beitragserhöhung zum Wohle der Biene

16. Februar 2017, 21:45 Uhr
In Altenstadt steht oft die Biene im Fokus. (dpa)

Rund um die Biene hat sich dieser Tage die Jahreshauptversammlung des Bienenzuchtvereins Altenstadt und Umgebung gedreht. Zahlreiche Imkerinnen und Imker trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus in Heegheim, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und über Neuerungen in der Zukunft zu sprechen.

Nach der Begrüßung und der Totenehrung berichtete der Vereinsvorsitzende Werner Stöltzing von den Aktivitäten im vergangenen Jahr. Nach der Jahreshauptversammlung des letzten Jahres wurden neun Imkertreffen durchgeführt, bei denen über aktuelle Themen der Imkerei und die anstehenden Arbeiten an den Bienenvölkern gesprochen wurde.

An mehreren Terminen im Mai stellte Andreas Kasper sein Wissen und seinen Bienenstand für die jährliche Königinnenvermehrung zur Verfügung. Hier bot sich für die Vereinsimker die Gelegenheit, neue Königinnen für ihre Völker heranzuziehen. Zu einem Standtreffen an seinem Bienenstand in Bad Salzhausen hatte Edgar Euler eingeladen. Er stellte seine Art der Bienenhaltung in sogenannten Trogbeuten vor.

Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstandes wurde auf Antrag des Vorstandes die Erhöhung des Mitgliedsbeitrages von sechs auf zwölf Euro jährlich beschlossen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Altenstadt
  • Imker
  • Imkerei
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.