Einblicke in die Arbeit mit dementen Menschen

19. September 2017, 19:33 Uhr

Anlässlich des »Welt Alzheimertag« am 21. September findet deutschlandweit die »Woche der Demenz« statt. Unter dem Motto »Demenz. Vielfalt im Blick« soll vor allem für mehr Verständnis für Betroffene und deren Angehörige geworben werden. Im Rahmen dieser Aktion bietet die Seniorenzentrum »AGO Rosbach« in Rosbach wichtige Tipps, Unterstützung und Beratung für Betroffene an. Wann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem ich die Pflege nicht mehr alleine stemmen kann? Welche Möglichkeiten und Arten der Betreuung gibt es und wo finde ich Unterstützung?

Das Seniorenzentrum AGO Rosbach lädt ein am Donnerstag, 21 September, sich einen Einblicke in die tägliche Arbeit mit dementen Menschen zu verschaffen. Um 10 Uhr kann am wöchentlichen Singkreis teilgenommen werden. Um 13.30 Uhr findet ein Fachvortrag statt, der Besonderheiten von Alzheimer und Demenz aus Sicht der Pflege veranschaulicht. Im Anschluss, um 14.45 Uhr, wird die Arbeit von Betreuung und Ergotherapie mit dementen Bewohnern veranschaulicht. Abschließend kann um 15.30 Uhr am Gottesdienst mit den Bewohnern teilgenommen werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Rosbach
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.