Seit 25 Jahren ist Uli Hinkel Trainer der Rückengymnastik-Gruppe beim RV Hoch-Weisel. Dafür wurde er dieser Tage mit einem Präsent der 1. Vorsitzenden Isabell Häuser geehrt.

Die Gymnastikgruppe trifft sich regelmäßig freitags in der Hausberghalle um 19.30 Uhr, um ihre Fitness zu verbessern und die Rückenmuskulatur zu stärken. Insbesondere Menschen mit vorwiegend sitzender Bürotätigkeit oder einseitigen Belastungen im Alltag kann diese Gymnastik helfen, schmerzfrei durch die Woche zu kommen. Da die Gruppe nicht allzu groß ist, kann auch individuell auf die Probleme des einzelnen eingegangen werden. Bei aktuellen körperlichen Einschränkungen werden Alternativübungen angeboten.

Die Geselligkeit kommt auch nicht zu kurz. Wenn die Halle mal geschlossen sein sollte, werden Wanderungen oder Radtouren in die nähere Umgebung unternommen. Neue Teilnehmer sind gerne willkommen. Wer es ausprobieren will, ist herzlich eingeladen, freitags um 19.30 Uhr, spontan in die Hausberghalle in Hoch-Weisel zu kommen und mitzumachen. Infos unter isabell.haeuser@arcor.de. (Foto: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Butzbach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.