Transfercoup

Wechsel perfekt: Kevin-Prince Boateng kommt nach Frankfurt

Jetzt steht es fest: Kevin-Prince Boateng wechselt zu Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt. Am Morgen hatte er den Medizincheck absolviert, jetzt könnte er am Sonntag schon das erste Mal spielen.
18. August 2017, 13:57 Uhr
Kevin-Prince Boateng, hier noch im Trikot von UD Las Palmas, könnte schon bald bei Eintracht Frankfurt über Tore jubeln. (Foto: dpa)

Der Wechsel von Kevin-Prince Boateng zu Eintracht Frankfurt ist perfekt. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb am Freitag einen Dreijahresvertrag beim hessischen Bundesligisten und kehrt damit nach zwei Jahren beim AC Mailand und dem spanischen Club UD Las Palmas in die Fußball-Bundesliga zurück.

"Er hat bei großen Turnieren und für große Vereine gespielt. Das zeigt, welche Fähigkeiten er hat", sagte der Frankfurter Trainer Niko Kovac. "Wir bekommen mit ihm sehr viel Variabilität, sehr viel Mentalität und sehr viel Erfahrung in die Mannschaft. Er wird für den Club alles geben." Boateng soll noch am Freitagnachmittag um 16 Uhr in Frankfurt offiziell vorgestellt werden.


Medizincheck am Freitagmorgen

Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte zuvor den obligatorischen Medizincheck in Frankfurt absolviert, wie der Fußball-Bundesligist via Twitter mitteilte. Er könnte theoretisch bereits am Sonntag im ersten Saisonspiel beim SC Freiburg eingesetzt werden.

Der Halbbruder von Weltmeister Jérôme Boateng hatte am Mittwoch seinen Vertrag mit dem spanischen Club UD Las Palmas aufgelöst, weil er aus privaten Gründen nach Deutschland zurückkehren möchte. Der frühere deutsche U21- und ghanaische A-Nationalspieler war in seiner Karriere bereits für Hertha BSC, Borussia Dortmund, Tottenham Hotspur, FC Portsmouth, AC Mailand und den FC Schalke 04 aktiv.

Schlagworte in diesem Artikel

  • AC Mailand
  • Borussia Dortmund
  • Eintracht Frankfurt
  • FC Portsmouth
  • Fußball
  • Hertha BSC
  • Jérôme Boateng
  • Kevin-Prince Boateng
  • SC Freiburg
  • Schalke 04
  • Twitter
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.