Eintracht

Bezahlkarten-Anbieter für Eintracht-Heimspiele meldet Insolvenz an

In der Frankfurter Commerzbank-Arena zahlen Gäste Bier und Bratwurst bargeldlos mit einer Wertkarte. Nun hat der Anbieter Insolvenz angemeldet. Was bedeutet das für die Fans von Eintracht Frankfurt?
05. Mai 2017, 16:00 Uhr
(Foto: dpa)
Die Payment Solution Services GmbH, Anbieter des bargeldlosen Bezahlsystems JustPay in der Commerzbank-Arena und zahlreichen anderen Stadien von 1. bis 3. Liga, hat einen Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht Hamburg gestellt.

Laut Stadion Frankfurt Management GmbH sind die Kioske und Cateringstände zum nächsten Heimspiel am Samstag gegen Wolfsburg dennoch wie gewohnt geöffnet: "Ja, der Weiterbetrieb des Bezahlsystems JustPay am kommenden Spieltag wurde seitens Payment Solution zugesichert. Sie können Ihre vorhandenen JustPay-Karten mit dem momentanen Guthaben oder dem erneut aufgeladenen Guthaben an unseren Kiosken und Cateringbereichen einsetzen", heißt es. Für die Rückgabe der Karten stünden ab Stadioneröffnung mehrere Rücknahmekassen zur Verfügung.

Hintergrund: Drei Gesellschaften von Payment Solutions hatten am Mittwoch Insolvenz angemeldet. Das eigentliche Insolvenzverfahren allerdings sei noch nicht eröffnet worden, teilte das Unternehmen mit. Im laufenden Vorverfahren werde zunächst geprüft, ob ein Insolvenzgrund vorliege.

Unklar ist, ob die Wertkarten auch beim übernächsten Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen Leipzig noch einsetzbar sein werden: Dazu äußerten sich bisher weder die Stadion Frankfurt Management GmbH noch die Payment Solution Services GmbH. Angesichts der drohenden Insolvenz des Wertkarten-Anbieters hat Hertha BSC seinen Anhängern als vorerst einziger Fußball-Bundesligist zugesichert, für mögliche finanzielle Schäden aufzukommen. «Im härtesten Fall würden wir unseren Zuschauern den Verlust ausgleichen», sagte ein Vereinssprecher am Freitag.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Commerzbank Arena
  • Eintracht Frankfurt
  • Fußball
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.