Torwart

Kovac bestätigt: Hradecky bleibt

Torwart Lukas Hradecky bleibt Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt ein weiteres Jahr erhalten. Das bestätigte Trainer Niko Kovac. Über die Zeit danach herrscht aber noch Uneinigkeit.
22. Juli 2017, 16:46 Uhr
Bleibt ein weiteres Jahr Torhüter von Eintracht Frankfurt: Lukas Hradecky. (Foto: dpa)

Nach wochenlangen Spekulationen über einen Wechsel wird Torwart Lukas Hradecky seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt erfüllen und den Fußball-Bundesligisten zumindest in diesem Sommer nicht verlassen. Das bestätigte Trainer Niko Kovac am Samstag nach einer Trainingseinheit des Teams. «Er bleibt auf jeden Fall noch ein Jahr. Er hat hier aber noch nicht verlängert», sagte Kovac.

Der Vertrag des finnischen Nationalkeepers läuft 2018 aus. Die Frankfurter möchten ihn unbedingt verlängern, Hradecky will in Zukunft aber deutlich mehr Geld verdienen als bisher. Sollten beide Seiten keine Einigung erzielen, könnte der 27-Jährige die Eintracht in einem Jahr ablösefrei verlassen. «Ich wünsche mir, dass er über diese Saison hinaus bleibt. Soweit ich weiß, ist er offen für Gespräche», meinte Kovac.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eintracht Frankfurt
  • Fußball
  • Torhüter
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.