Marc Stendera ist wieder im Training

15. Februar 2017, 21:56 Uhr

Mittelfeldspieler Marc Stendera von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hofft nach seiner monatelangen Verletzungspause noch in dieser Saison auf ein Comeback. »Es ist schön, wieder dabei zu sein. Ich habe keine Schmerzen mehr und kann alles mitmachen«, sagte der 21-Jährige der »Bild«-Zeitung (Mittwoch).

Stendera hatte sich im Mai 2016 einen Kreuzbandriss im Knie zugezogen und am Dienstag zum ersten Mal seitdem wieder mit der Mannschaft trainiert. Eintracht-Trainer Niko Kovac bremst die Hoffnungen auf eine schnelle Rückkehr in die Fußball-Bundesliga jedoch erst einmal: »Er hat noch viel aufzuholen«, sagte der Coach.

Die Eintracht wird in der Sommerpause erstmals ein Trainingslager in den USA absolvieren. »Die USA sind für die DFL und auch für Eintracht Frankfurt ein wichtiger und spannender Zielmarkt. Deswegen ist diese Reise auch ein wichtiger Bestandteil unserer Internationalisierungsstrategie«, erklärte Vorstandsmitglied Axel Hellmann.

Konkret wird sich die Eintracht vom 6. bis zum 18. Juli in den USA auf die neue Bundesliga-Saison vorbereiten und in dieser Zeit auch drei Testspiele gegen Klubs aus der Major-League-Soccer bestreiten: Gegen die Seattle Sounders mit dem früheren Frankfurter Nelson Valdez, gegen die San José Earthquakes und gegen den Columbus Crew Soccer Club.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Axel Hellmann
  • Eintracht Frankfurt
  • Mittelfeldspieler
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.