Vallejo zurück zu Real Madrid

12. Juni 2017, 21:51 Uhr
Jesús Vallejo

Nach einer Saison bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt wird Jesús Vallejo in der kommenden Spielzeit wieder für Real Madrid auflaufen. Der Innenverteidiger spiele in den Planungen des Champions-League-Siegers eine feste Rolle. Das teilte die Frankfurter Eintracht am Dienstagabend auf ihrer Homepage mit.

Im Sommer 2016 hatten die Hessen Vallejo auf Leihbasis von Real Madrid unter Vertrag genommen. Seitdem kam der spanische Defensivspezialist in 27 Pflichtspielen zum Einsatz, wobei er von diversen Muskelverletzungen im zweiten Halbjahr ausgebremst wurde.

Dennoch wusste Vallejo auf Anhieb im Trikot der Eintracht zu überzeugen. So sehr, dass der 20-Jährige, der in den kommenden Wochen mit der U21-Nationalmannschaft seines Heimatlandes an der Europameisterschaft teilnehmen wird, nun fester Bestandteil der Planungen seines Stammvereins ist. Bei den »Königlichen« soll er den Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung ankurbeln und zugleich den Abgang des Portugiesen Pepe kompensieren.

»Natürlich nehmen wir diese Nachricht mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Jesús hat eine überragende Saison gespielt und uns sehr weitergeholfen«, sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic. »Gerne hätten wir ihn noch ein Jahr in Frankfurt gesehen, aber es erfüllt uns mit großem Stolz, dass wir ihn so gut entwickeln konnten, dass Real ihn nun fest einplant.«

Vallejo erläuterte, dass er die Eintracht immer in Erinnerung behalten und sie als neuer Fan bestmöglich unterstützen werde. Er bedankte sich bei allen Verantwortlichen, insbesondere bei Fredi Bobic, Bruno Hübner und Niko Kovac, für die ihm gewährte Unterstützung, sowie den großartigen Fans, die ihn so toll in die große Familie aufgenommen hätten. (Foto: dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bruno Hübner
  • Eintracht Frankfurt
  • Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • Fredi Bobic
  • Real Madrid
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.