Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern

Der Fußbodenbelag aus Holz ist bei vielen beliebt. Richtig gelegt kann Parkett die optische Größe des Raumes verändern.
26. September 2017, 05:05 Uhr
Weite Bodenflächen lassen sich gut mit großformatigen Dielen optisch gliedern.

Das Verlegemuster eines Parkettbodens kann den Raum optisch verlängern oder verbreitern. Das hängt davon ab, in welche Richtung die Parkettstäbe oder Dielenelemente verlegt werden, erklärt der Verband der Deutschen Parkettindustrie im Bad Honnef bei Bonn.

Ein Fischgrätmuster in Längsrichtung lasse den Raum zum Beispiel länger wirken. Quer verlegte Dielen betonen eher die Breite. Für einen langen, schmalen Raum eigne sich daher besonders ein quer verlaufendes Parkettmuster. Holzböden aus kleinen Elementen wie Mosaikparkett lassen ein Zimmer größer wirken. Und große Flächen werden durch großformatige Dielen optisch unterteilt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.