Eine Klausel im Mietvertrag, wonach die Verjährungsfrist für beide Parteien mit Beendigung des Mietverhältnisses beginnt, kann unwirksam sein.

Eine Klausel im Mietvertrag, wonach die Verjährungsfrist für beide Parteien mit Beendigung des Mietverhältnisses beginnt, kann unwirksam sein.
(Foto: Jens Schierenbeck/dpa)  Bild 1 von 1