Daten in der iCloud löschen

Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
20. September 2017, 04:15 Uhr
iCloud lässt sich nicht nur per iPhone verwalten. Unter www.icloud.com kann man von jedem Gerät aus die Speicherkapazität überprüfen. Foto: dpa-infocom

Wer den von Apple kostenlos zur Verfügung gestellten iCloud-Speicher nutzt, kann dort bis zu 5 GB Daten speichern. Doch früher oder später wird es in Apples Datenwolke eng.

Wer den Online-Speicher nicht kostenpflichtig aufstocken möchte, muss entrümpeln und nicht mehr benötigte Daten löschen. Am einfachsten geht das an einem iPhone oder iPad. Es ist aber auch möglich, sich unter www.icloud.com in den Online-Speicher einzuloggen und die dort gespeicherten Daten zu bearbeiten. iOS-Benutzer wählen unter «Einstellungen» die Funktion «Apple-ID» und dort «iCloud» Hier lässt sich überprüfen, ob es überhaupt nötig ist, Daten aus seiner Cloud zu löschen. Denn hier bekommt man einen Überblick darüber, wie voll die eigene iCloud aktuell ist - oder eben auch nicht.

Um Daten aus der iCloud zu löschen, auf «Speicher verwalten» tippen. Hier nach «Dokumente & Daten» den Punkt «Andere Dokumente» auswählen. Um eine bestimmte Datei zu löschen, wischen sie einfach nach links wischen. Alternativ kann auch die iCloud-App auf dem iPhone oder iPad verwendet werden. Um Dateien vom Desktop oder Notebooks aus zu verwalten und zu löschen, einfach unter iCloud.com einloggen und «iCloud Drive» auswählen. Hier lassen sich dann nicht mehr benötigte Dateien kinderleicht löschen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Apple
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.