Windows 10: Foto-Anzeige aus der Cloud ausschalten

Die Foto-App in Windows 10 präsentiert automatisch auch im Cloud-Speicher OneDrive hinterlegte Fotos. Wer das nicht möchte, schaltet die Funktion einfach ab.
06. November 2017, 05:10 Uhr
Die Verlinkung der Windows 10 Foto-App mit dem Cloud-Speicher lässt sich ausstellen.

Nutzer von Windows 10 wissen: Microsoft hat den hauseigenen Cloud-Dienst OneDrive fest ins System integriert. Das gilt auch für die Fotos-App: Wer bei OneDrive eingeloggt ist, sieht nicht nur Bilder von der lokalen Festplatte, sondern auch die in der Cloud Gespeicherten.

Wer das nicht will, etwa um die Internetverbindung nicht zu sehr zu belasten, stellt diese automatische Verlinkung einfach ab. Damit in der Fotos-App keine Bilder aus der OneDrive-Cloud mehr zu sehen sind, öffnet man die App zunächst, beispielsweise über das «Start»-Menü. Jetzt oben auf das Menü-Symbol (drei Striche bzw. Punkte) klicken und über das Menü die «Einstellungen» aufrufen. Dort erscheinen im Abschnitt «Quellen» alle Ordner, aus denen die Foto-App die Inhalte bezieht. Nun einfach den Haken für die OneDrive-Option entfernen, schon werden die Bilder ausgeblendet. Dies betrifft nur die Ansicht - gelöscht wird nichts.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Microsoft
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.