Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?

Leere Flaschen landen im Glascontainer. Oft gilt das aber auch für den Deckel aus Plastik. Doch der gehört eigentlich in die Gelbe Tonne. Ein großes Problem ist das nicht.
24. November 2017, 04:25 Uhr
In den Glascontainern sollten Flaschen ohne den Deckel aus Plastik landen. (Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa)

Glasverpackungen wie Flaschen sowie Behälter für Medizin und Kosmetika gehören natürlich in den Glascontainer. Aber wohin mit dem Deckel? 

Am besten komme er in die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack, erklärt die Initiative der Glasrecycler. Wenn man aber mal vergessen hat, den Deckel abzuschrauben, dann gibt man ihn auch in den Glascontainer. Die Sortiermaschinen seien in der Lage, ihn herauszufiltern.

Schlagworte in diesem Artikel

  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.