27. Oktober 2017, 22:10 Uhr

Wohnhaus geräumt – Polizei sichert Chemikalien

27. Oktober 2017, 22:10 Uhr

Nach der vorübergehenden Räumung eines achtstöckigen Mehrfamilienhauses in Rodenbach bei Hanau wegen möglicher Explosionsgefahr sind chemische Substanzen gesichert worden. Die zehn Substanzen seien einzeln wohl nicht gefährlich gewesen und vernichtet worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Ob sie zu gefährlicheren Substanzen hätten gemischt werden können, sei nicht klar. Der 40 Jahre alte Bewohner der Wohnung sei in die Psychiatrie gebracht worden.

Die Polizei war von den Eltern des 40-Jährigen alarmiert worden. Ihr Sohn habe »wirre« Nachrichten geschickt und sie hätten Angst gehabt, dass er sich etwas antun könnte. Als die Polizei in der Nacht zum Donnerstag bei der Wohnung des Mannes eintraf, fand sie verdächtige Stromkabel an der Wohnungstür vor. Da deren Funktion nicht sofort klar war, wurde vorsichtshalber die Räumung des Mehrfamilienhauses angeordnet. Auch die Stromkabel hätten sich im Nachhinein als harmlos herausgestellt, sagte die Polizei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chemische Verbindungen und Substanzen
  • Polizei
  • Rodenbach
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.