Balkonsturz

Attacke nach Balkonsturz in Leihgestern: Frau erleidet Knochenbrüche

Die Freundin des Lindeners, der von einem Balkon zu Tode stürzte, soll von Personen aus dem Umfeld des Opfers schwer misshandelt worden sein.
03. Januar 2018, 15:32 Uhr

Nach dem tragischen Tod eines 29-jährigen Lindeners, der am Samstagabend in Leihgestern von einem Balkon gestürzt ist, steht nun eine brutale Attacke auf die Freundin des Mannes im Fokus der Ermittlungen. Wie sich herausstellte, soll die 25-Jährige von Freunden und Verwandten des Verstorbenen massiv misshandelt worden sein.

Sie erlitt mehrere Knochenbrüche im Gesicht und verlor einen Zahn, sagte Thomas Hauburger, Pressesprecher der Gießener Staatsanwaltschaft, am Mittwoch dieser Zeitung. Die schwer verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Sie soll sich vor dem Unglück mit ihrem Freund gestritten haben. Beide hielten sich zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung des besten Freundes des Mannes im zweiten Stock des Leihgesterner Mehrfamilienhauses auf. Die Freundin sagte später aus, sie habe danach die Wohnung verlassen. Kurz darauf stürzte ihr Partner vom Balkon.

Zwar seien die Ermittlungen wegen Totschlags gegen die Frau noch nicht eingestellt, aber es gebe keine Anhaltspunkte, dass sie am Tod des Mannes schuld sei. »Die Untersuchungen der Spurensicherung haben keine Hinweise darauf gegeben, dass sich eine weitere Person auf dem Balkon aufgehalten hat«, sagte der Staatsanwalt.

 

Drogen oder Alkohol im Spiel?

 

Stattdessen ermitteln die Beamten wegen gefährlicher Körperverletzung gegen mehrere Personen aus dem Umfeld des Verstorbenen. Bis zu 20 von ihnen hatten sich noch während der Rettungsarbeiten vor dem Gebäude versammelt. Wie viele Personen genau die Gießenerin angegriffen haben, ist noch unklar. Angehörige und Freunde des Lindeners bestreiten die Vorwürfe.

Ob Drogen oder Alkohol zum Sturz des 29-Jährigen führten, muss ein toxikologisches Gutachten noch klären.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Balkon
  • Brüche
  • Ermittlungen
  • Linden-Leihgestern
  • Verstorbene
  • Linden
  • Steffen Hanak
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.