06. Februar 2018, 21:08 Uhr

Züge nicht betroffen

Bahnviadukt bei Linden wird ab Mai saniert

06. Februar 2018, 21:08 Uhr

Das Bahnviadukt auf der Verbindung zwischen dem Gewerbegebiet Lückebachtal und Mühlberg soll ab Mai saniert werden. Das teilte die Pressestelle der Deutschen Bahn auf Anfrage der Gießener Allgemeinen Zeitung mit. Nach derzeitigem Planungsstand werden die Arbeiten bis Ende 2018 andauern. Für Bahnreisende soll es zu keinen Beeinträchtigungen kommen.

Die Deutsche Bahn befindet sich derzeit in Gesprächen mit der Stadt über die notwendige Vollsperrung und Umleitungen. Danach erst können die Bauarbeiten beginnen. Rund 2,7 Millionen Euro soll die Sanierung der Brücke kosten, über die Züge von Gießen ins Rhein-Main-Gebiet rollen. Gute Nachricht für Pendler: Die Baustelle soll den Fahrplan nicht durcheinanderwirbeln. »Nach derzeitigem Stand sind keine Auswirkungen auf Züge zu befürchten«, sagte die Pressesprecherin. Sollte es hier allerdings noch zu einer Veränderung kommen, will die Bahn rechtzeitig informieren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Bahn AG
  • Gewerbegebiete
  • Linden
  • Züge
  • Linden
  • Patrick Dehnhardt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.