Viel Showtanz, bissige Seitenhiebe auf das männliche Geschlecht und das eine und andere Glas Sekt: Die Bellersheimer Weiberfassenacht war wahnsinnig gut. Fast ohne Männer – diese durften lediglich als Bühnenhelfer und hinter der Theke ihren Dienst erledigen – wurde ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Bei Büttenrednerin Gisela alias Ulli Krauspe-Hoppe war das vermeintlich starke Geschlecht eines der Ziele ihrer spitzen Pointen. So berichtete sie von ihrem Nachbarn Herbert, der »beim Kniffel die Chance streicht« und »bei der Formel 1 schon einmal 20 Euro auf das Safety Car gesetzt hat«. Doch auch mit ihrem eigenen Gatten machte sie so ihre Erfahrungen: »Wir haben eine Weltreise gemacht. Das war nicht so schön. Nächstes Jahr fahren wir wo anders hin.« Mit Blick auf die vielen jungen Besucherinnen im Saal warnte sie: »Mit 20 wackelst mit’m Arsch, mit 40 nur noch mit’m Kopp.« Ein humoristischer Hochgenuss, der zurecht mit Standing Ovations gefeiert wurde.

 

Bäuerin treibt Amtsmann in den Wahnsinn

Nicht weniger lustig war der Sketch von Biggi Rieger und Janina Brock über den Besuch einer Bäuerin ins Hungener Rathaus. Diese kommt zunächst in eine leere Amtsstube: »Auf der Stadt schaffen lauter Schnarken«, sagte sie. »Kommst du rein und machst das Licht an, sind alle weg.« Als der Beamte dann endlich erscheint und sehr lange braucht, um nur ein Blatt Papier in die Schreibmaschine einzuspannen, kritisiert sie: »Da sind die Kotflügel an meinem Bulldog durchgerostet, bis ich hier durch bin.«

Eine bunte Schlagerparade mit Liedern von Helene Fischer, DJ Ötzi und Udo Jürgens brachten die Lollipops auf die Bühne. Beeindruckend war auch der orientalische Tanz der Deluxe Edition. Die Tänzerinnen hörte man schon an den vielen klingenden Metallblättchen an ihren fantasievollen Gewändern. Zwischendurch schwebte bei ihnen sogar ein fliegender Teppich über die Bühne. Die Happy Hippos hatten einen Tanz zum alten Rom einstudiert, marschierten in dazu passenden Uniformen ein.

Ebenfalls Uniform – aber die des modernen Militärs – trugen die Sunshine Girls bei ihrem Auftritt. Die CCB-Garde, die Gruppe Shake a hip und die Nasty Cocktails heizten ebenfalls bei ihren Auftritten kräftig ein. Von einem Ausflug der Landfrauen nach Schottland berichtete Christel Gontrum. Dabei sei man neugierig gewesen,ob die Legende über schottische Männer und ihre Kilts stimme. Doch wozu gibt es denn Handys mit Selfie-Stick?

Kurz nach Mitternacht öffnete sich zum Finale das große Ballonnetz über die Bühne, sank der bunte Inhalt hernieder. Da hatte Janina Brock, unterstützt von der Deluxe Edition, mit einem beeindruckenden Gesangsauftritt bereits die Party eröffnet.

 
Fotostrecke: Ausgelassene Weibersitzung in Bellersheim

Schlagworte in diesem Artikel

  • DJ Ötzi
  • Edition
  • Glas
  • Helene Fischer
  • Orientalischer Tanz
  • Sekt
  • Theater
  • Udo Jürgens
  • Ötzi
  • Hungen
  • Patrick Dehnhardt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.