08. Februar 2018, 21:02 Uhr

Beim Geldwechseln

Betrüger legt Bäckereimitarbeiterin rein

08. Februar 2018, 21:02 Uhr

In einer Bäckereifiliale in der Kurt-Schumacher-Straße in Leihgestern hat ein Unbekannter am Dienstag gegen 17.30 Uhr eine Angestellte reingelegt. Der Unbekannte hatte einen Kaffee bestellt und wollte danach 40 Zehn-Euro-Scheine in große Scheine gewechselt haben.

Bei dem Wechselvorgang gelang es dem Mann, 200 Euro mehr in die Tasche zu stecken. Die Polizei hat ein Verfahren wegen des sogenannten Wechselfallenschwindels eingeleitet.

Der Täter ist zwischen 40 und 45 Jahre alt und hat eine kräftige Figur. Er ist eher klein und sprach gebrochen Deutsch. Der südländisch aussehende Mann trug eine schwarze Lederjacke und eine blaue Jeans. Hinweise an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641/7006-2555.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Betrüger
  • Kaffee
  • Lederjacken
  • Linden-Leihgestern
  • Polizei
  • Linden
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.