Dachstuhlbrand

Brandursache in Rindsmühle noch unklar

Auch zwei Tage nach dem Dachstuhlbrand in der Rindsmühle in Leihgestern ist dessen Ursache noch unklar. Fahrlässige Brandstiftung erscheint jedoch unwahrscheinlich.
03. Januar 2018, 05:15 Uhr
Am Silvesterabend alarmieren Passanten die Feuerwehr, als der Dachstuhl schon in Flammen steht. (Foto: kgg)

Nach einem Feuerwehreinsatz am Silvesterabend gegen 22.15 Uhr in der Rindsmühle im Leihgesterner Mühlweg ist die Ursache des Brandes, bei dem große Teile des Dachstuhls in Flammen standen, noch unklar. Das erklärt Polizeisprecher Jörg Reinemer auf Anfrage der Gießener Allgemeinen Zeitung. Die Brandermittler hatten noch keinen Zutritt zu dem rund 15 Jahren leerstehenden Gebäude. Das Betreten sei bislang zu gefährlich gewesen. »Die Beamten werden aber am Mittwoch, spätestens Donnerstag, ihre Arbeit aufnehmen können«, informiert Reinemer.

 

Löscharbeiten nicht einfach

Auch die Löscharbeiten waren am späten Sonntagabend nicht reibungslos abgelaufen, da die 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Leihgestern, Langgöns, Großen-Linden und der Berufsfeuerwehr Gießen durch herabfallende Teile des brennenden Dachstuhls gefährdet wurden. Verletzt wurde aber niemand.

 

Über 100 000 Euro Schaden

Da das Haus seit vielen Jahren unbewohnt ist, sei der Tatbestand der fahrlässigen Brandstiftung unwahrscheinlich, meint Reinemer. Ob das Feuer aus Vorsatz oder durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde, sollen nun die weiteren Ermittlungen klären. Der Schaden an dem freistehenden Gebäude beläuft sich nach Polizeiangaben auf mindestens 100 000 Euro.

Zuletzt wurde das alte Haus bis ins Jahr 2003 als Seniorenheim genutzt. Wie Lindens Bürgermeister Jörg König berichtet, dachte die Stadt im Oktober 2016 darüber nach, dort eine Kindertagesstätte einzurichten. Diese Pläne lehnte der Eigentümer der Rindsmühle jedoch noch vor dem Zustandekommen von Gesprächen ab.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brandstiftung
  • Brandursache
  • Jörg König
  • Jörg König (Linden)
  • Linden-Leihgestern
  • Linden
  • Katharina Ganz
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.