11. Januar 2019, 06:40 Uhr

DSDS

DSDS: Wird Laura aus Hungen Deutschlands neuer Superstar?

Laura Heßler aus Hungen ist Kandidatin bei »Deutschland sucht den Superstar«. Wie war das Casting mit prominenten Juroren wie Dieter Bohlen und Xavier Naidoo?
11. Januar 2019, 06:40 Uhr
Laura Heßler aus Hungen ist Sängerin der Partyband »Ace of Hearts« und nun auch Kandidatin bei »Deutschland sucht den Superstar«. (Foto: MG RTL D/Stefan Gregorowius)

Die Kirmes in Angersbach, die X-Mas-Party in Biebergemünd oder die Jahres-Abriss-Party in Büdingen: Mit Gigs dieser Art hat sich Laura Heßler ihr Publikum erobert. Als Sängerin der Wetterauer Partyband »Ace of Hearts« steht sie regelmäßig auf der Bühne. Doch bei einem Auftritt auf dem Drachenfels bei Königswinter war ihr Lampenfieber größer denn je. Das lag an den Zuhörern. Sie hießen Dieter Bohlen, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Xavier Naidoo. Die Vier bilden die Jury in der neuen Staffel von »Deutschland sucht den Superstar«, und Laura gehört zu den Glücklichen, die bei der aktuellen Staffel RTL-Castingshow mitmachen.

Vor drei Jahren haben die Musiker von »Ace of Hearts« Laura unter zahlreichen anderen Bewerberinnen als Sängerin ausgewählt. Seither ist sie mit der Partyband überregional unterwegs. »Damit bin ich sehr, sehr glücklich«, sagt sie. An eine Bewerbung bei DSDS hätte sie von sich aus nie gedacht und sie sich wohl auch nicht zugetraut. »Ich bin mein größter eigener Kritiker.« Die Anregung kam von außen, aber nun ist die Hungenerin froh, den Schritt gewagt zu haben. Ein Vor-Casting in Köln und ein anschließendes Interview brachten die Entscheidung: Laura durfte beim Jury-Casting auf dem Drachenfels bei Königswinter teilnehmen.

Ich will Spaß haben und die Situation genießen

DSDS-Kandidatin Laura

Die Sängerin hat sich bemüht, die Herausforderung gelassen anzugehen. »Ich gehe da ohne Erwartungen rein. Ich will Spaß haben und die Situation genießen« – so beschreibt sie ihre Haltung bei den Dreharbeiten. Leichter gesagt, als getan. Vor allem, wenn man einer Jury gegenübertritt, in der nicht nur der von vielen gefürchtete Dieter Bohlen, die Tänzerin Oana Nechiti und der einstige DSDS-Gewinner Pietro Lombardi sitzen, sondern auch Xavier Naidoo. »Er ist eines meiner größten Idole«, erzählt Laura. Dennoch hat sie nicht ihn als Jury-Joker gewählt, sondern Dieter Bohlen. Warum? »Er ist seit der ersten Staffel dabei, er ist ehrlich und direkt und was er sagt, hat Hand und Fuß«, begründet Laura ihr Votum. »Wenn einer entscheiden sollte, dann er.«

 

Ein Song, mit dem sie sich identifiziert

Beim Lied fiel die Wahl der Hungenerin, die es mit »Ace of Hearts« auch gerne krachen lässt, auf eine Ballade, »Liebe ist alles« von Rosenstolz. »Der Song passt zu meiner Stimme und ich kann mich mit ihm gut identifizieren«, erzählt sie. »Liebe ist wirklich alles. Sie macht die Welt besser. Diese Message will ich rüberbringen.« Ob sie die Jury überzeugen konnte, soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Laura hat sich jedenfalls bemüht, sich von der Aufregung und dem Trubel rundherum nicht ablenken zu lassen. »Ganz bei sich zu bleiben, das ist die größte Hürde«, sagt sie rückblickend.

+++ Lesen Sie auch: Kristina Rovenskaia aus der Wetterau versucht auch ihr Glück bei DSDS

Sicherheit habe ihr der Rückhalt ihrer Familie und ihrer Freunde vermittelt. »Alle geben mir ihre volle Unterstützung«, berichtet sie. Und auch ihre sechsjährige Tochter Leni sei ganz stolz darauf, dass die Mama ins Fernsehen komme. »Sie hat davon in der Schule erzählt.«

 

Zurück im Alltag

Die Sängerin selbst ist derweil längst wieder im Alltag gelandet. »Das geht schneller, als man denkt«, meint sie und lacht. »In meinem Beruf ist man hundert Prozent gefordert.« Man glaubt es ihr sofort: Die Hungenerin arbeitet als Erzieherin im Familienzentrum Anne Frank in Reiskirchen.

Heute Abend aber, wenn sie sich mit ihrer Mutter, ihrem Stiefvater, ihrem Partner und ein paar Freunden zum »Gruppengucken« vor dem Fernseher versammelt, werden die Erinnerungen an einige ganz besondere Tage in ihrem Leben wieder wach. Und, wer weiß: Vielleicht folgen noch weitere gemeinsame Fernsehabende mit Laura bei »Deutschland sucht den Superstar«...

»Alle Infos zu »Deutschland sucht den Superstar« im Special bei RTL.de: www.rtl.de

Info-Kasten

Am 12.Januar auf RTL

Was die Jury zu Lauras Auftritt gesagt hat, ist noch geheim. Die Auflösung gibt es am 12. Januar. Das Casting mit Laura und neun anderen Kandidaten wird um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anne Frank
  • Deutschland sucht den Superstar
  • Dieter Bohlen
  • Pietro Lombardi
  • Politische Kandidaten
  • RTL Television
  • Rosenstolz
  • Stars
  • Sängerinnen
  • Xavier Naidoo
  • Hungen
  • Ursula Sommerlad
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.