10. Februar 2019, 02:56 Uhr

Der CCB Bellersheim lässt's bei der Elferratssitzung richtig krachen

10. Februar 2019, 02:56 Uhr
Die De Luxe Edition ist eines der tänzerischen Aushängeschilder des CCB.

Freche Gags, akrobatischer Showtanz und ein begeistertes Publikum: In dem Jahr, in dem Bellersheim 1250 Jahre alt wird, feierte der Carneval-Club Bellersheim nun eine närrische Faschingsparty. Das besondere dabei: Alle Tanzgruppen und Büttenredner stammen aus Bellersheim.

Gut – einen hat man heimlich eingebürgert: Torsten Fett. Aber als närrischer Weltenbummler ist er ja sowieso überall Zuhause, also auch in Bellersheim. Er berichtete von den Erlebnissen mit seiner Frau, »mit der ist eine Fernbeziehung noch zu nah«. Zuletzt ist er wieder mit ihr im Badezimmer aneinandergeraten, weil er ihren Labello mitbenutzt hatte: »Dabei hilft der so gut gegen meine Hämorrhoiden.«



Ein (fast) waschechter Bellersheimer ist Uli Schmunk - ursprünglich stammt er aus Rodheim, ist aber seit Jahrzehnten im "Dollen Dorf" Zuhause. Der Dorfpolizist kam mit Roller in die Halle gefahren – und musste sich erst einmal beschweren, dass die Bühnenhelfer die Bütt für ihn verkehrt herum aufgestellt hatten. Zum Glück hat die Bellersheimer Bütt seit über 35 Jahren Griffe zum Anheben, sodass das Wendemanöver durch die Bühnenhelfer eigentlich nur Formsache sein sollte. Was jedoch nicht geplant war: Mitten im Drehen riss einer ab, hatte der verdutzte Helfer nur noch den Griff in der Hand. Der Saal tobte vor Lachen. Ob das bis zur zweiten Sitzung repariert ist?

Der Dorfpolizist berichtete davon, dass sich in den letzten 40 Jahren die Jugend verändert hat. Heute würde zuerst Zuhause vorgeglüht und dann erst Mitternacht aufgebrochen: »Da waren wir schon mit nem Mädel zurück.« Neulich habe er erst drei betrunkene Lehrer in der Ostendstraße angehalten, die mit ihren Autos hintereinander her fuhren. Während die beiden Wölfersheimer Pädagogen ihre Lappen abgeben mussten, blieb dies dem Hungener Sonderschullehrer erspart. Dieser freute sich, dass der Dorfpolizist bei ihm ein Auge zudrückte: »Auf meine ehemaligen Schüler ist Verlass.« Bei den Männern habe er ein stures Verhalten beobachtet: »Ein Mann ist bekanntlich ein stures Kaliber, bevor der nach dem Weg fragt, verfährt er sich lieber.«

Nach dem Weg auf die Bühne brauchte die CCB-Garde nicht zu fragen, denn den kennt sie sehr gut. Mit viel Jubel wurden sie für ihren Gardetanz bedacht. Über den durfte sich auch die Gruppe »Shake a hip« freuen, die als mexikanische Totengeister einen gruselig-schönen Auftritt präsentierten. Seit über 40 Jahren stets mit dabei ist auch das CCB-Männerballett. Im Charleston-Kleid tanzten sie zu »Girls, girls, girls«. Die Bühne rockten die »Happy Hippos«. Mit ihrer Hitparade trafen sie genau ins Schwarze beim närrischen Publikum – und als sie auf Platz 1 »Cordula Grün« anstimmten, sangen die Besucher lauthals mit.

Einfach nur atemberaubend war die »De luxe edition«. In Kostümen, die an Revuetänzerinnen vom Broadway erinnerten, tanzten sie elektrisierend zu einem Medley mit Songs wie »Aint your mama« und »Lady Marmelade«. Einen Showtanz zu irischen Folk-Klängen hatten die »Nasty Cocktails« einstudiert. Die CCB-Kindergarde und die CCB-Midigarde sorgten ebenso wie die »Sunshine Girls« für weitere tänzerische Höhepunkte. Das »Torett Duett« widmete sich diesmal dem Thema Schlagermusik, während Klaus Jäckel das Ortsgeschehen aus Sicht eines Obbornhofeners kommentierte. Tanzmariechen Lara Gleiß wirbelte zudem über die Bühne.

Nina Weber berichtete, was nach zu starkem Alkoholkonsum alles passieren kann. Ob der auch eine Rolle beim Mallorca-Urlaub von Biggi Rieger und Janina Brock eine Rolle spielte, wird hier nicht verraten – ebenso nicht, mit welchem Lied die »Grenzgänger« das Finale einläuteten. Schließlich findet am kommenden Samstag ab 20.11 Uhr die zweite Elferratssitzung des CCB statt – und da soll es ja noch Überraschungen geben.

 
Fotostrecke: Elferratssitzung 2019 des CCB Bellersheim

Schlagworte in diesem Artikel

  • Girls
  • Publikum
  • Tanzgruppen
  • Hungen
  • Patrick Dehnhardt
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.