24. März 2019, 19:03 Uhr

Engpass bei Atemschutzträgern

24. März 2019, 19:03 Uhr

Die Einsatzabteilungen der Feuerwehr in Allendorf (Lumda) sind 2018 um ein Mitglied auf insgesamt 58 Aktive angewachsen. Im Schutzbereich Allendorf/Climbach gab es vier Eintritte und zwei Austritte, im Bereich Nordeck/Winnen zwei Austritte und ein neues Mitglied. Das teilte Stadtbrandinspektor Michael Carl in der jüngsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung mit. Übernahmen von den Jugend- in die Einsatzabteilungen seien im vergangenen Jahr ausgeblieben. Für Nordeck/Winnen standen laut Carl zum Jahreswechsel 18 Feuerwehrleute zur Verfügung, im Schutzbereich Allendorf/Climbach 40 Einsatzkräfte.

Der Ausbildungsstand der Aktiven sei insgesamt »sehr hoch«, aktuell seien aber nur 16 Mitglieder als Atemschutzträger einsatzbereit. Neben zahlreichen Übungen und Lehrgängen hatten die Wehren der Kommune 2018 im Stadtgebiet zehn Brandeinsätze zu bewältigen, weitere sechs im Rahmen »nachbarlicher Hilfe«. Hinzu kamen insgesamt 46 Hilfeleistungseinsätze sowie sechs Brandsicherheitsdienste. Insgesamt seien bei 76 Einsätzen 1162 Personalstunden geleistet worden, sagte Carl. 36 Prozent der Einsätze seien tagsüber von montags bis freitags angefallen.

Außerdem erwähnte Carl unter anderem die Renovierung der Teeküche im Feuerwehrhaus Nordeck Winnen im vergangenen Jahr. Sowohl an diesem Standort wie auch im Allendorfer Stützpunkt sieht der Stadtbrandinspektor dringenden Sanierungsbedarf. Es sei wichtig, dass die Stadt ausreichend Planungskosten dafür in den Haushalt 2019 einstelle.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.