24. Februar

Folk-Quartett Strömkarlen gastiert in Krofdorf-Gleiberg

08. Februar 2018, 21:08 Uhr

Singend, spielend und erzählend gestalten die »Edda«-Sänger aus Dresden ihre Konzerte. Am Samstag, 24. Februar, treten sie um 20 Uhr in der katholischen Kirche in Krofdorf-Gleiberg auf. Das Quartett gab sich den Namen des schwedischen Wassergeistes Strömkarlen. Die Folkband ist im Umfeld von Dresden schon recht bekannt. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 12 Euro.

Seit im 13. Jahrhundert in Island eine umfassende Sammlung von Götter- und Heldenliedern zusammengetragen wurde, ist die Faszination für die später unter dem Namen »Edda« bekannten Verse mit ihrer archaischen, bildgewaltigen Sprache bis heute ungebrochen, wie die Bearbeitung des Stoffes durch Künstler aller Sparten zeigt (z. B. in Tolkiens »Hobbit«).

Schlagworte in diesem Artikel

  • John Ronald Reuel Tolkien
  • Katholische Kirche
  • Krofdorf-Gleiberg
  • Wettenberg
  • Klaus Moos
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.