07. März 2018, 20:32 Uhr

Lob für die Jungzüchter

07. März 2018, 20:32 Uhr
Ehrungen (v. l.): Karl-Heinz Müller, Christian Aff, Mareike Vetter und Ottmar Aff. (dis)

An der Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins H107 Stangenrod in der Sport- und Kulturhalle nahmen 25 Mitglieder teil. Vorsitzender Ottmar Aff verwies in seinem Jahresbericht auf das erfolgreich abgeschlossene Zuchtjahr. Höhepunkte waren die Lokalschau und die Fahrt zur Bundeskaninchenschau nach Leipzig. Außerdem berichteten Schriftführer Matthias Haefs, Zuchtwart Kaninchen Karl-Heinz Müller, Zuchtwart Geflügel Jürgen Dörr sowie Jugendwart Edmund Schepp.

Vorstand wiedergewählt

Besonders erfreut war der Jugendwart über die großen Erfolge der Jungzüchter: Jordan Schepp erhielt mit seiner Rasse Lohkaninchen havannafarbig für seine besonderen Leistungen vom Kreisverband Gießen den Leistungspreis der Jungzüchter. Jan Graulich stellte bei der Kreiskaninchenschau die beste Häsin der Schau mit der Rasse Alaska. Des Weiteren wurden die Jungzüchter des H107 Jugendvereinskreismeister. Bei den Senioren freute sich Zuchtwart Müller über den guten Besuch auf regionalen und überregionalen Ausstellungen. Insgesamt wurden von den Züchtern über 300 Tiere auf Ausstellungen präsentiert. Ottmar Aff wurde mit der Rasse Weißgrannen schwarz deutscher Meister im Herdbuch auf der Bundeskaninchenschau in Leipzig sowie Landesclubmeister auf der Landesclubschau in Runkel.

Nach dem Bericht von Rechner Bernd Vetter bescheinigten die Kassenprüfer Helmut Hahn und Volker Keil eine einwandfreie Kasse. Dem Antrag auf Entlastung stimmte die Versammlung zu. Zu neuen Kassenprüfern wurden Helmut Hahn, Markus Schepp und als Ersatzmann Volker Hofmann gewählt.

Ebenfalls stand die Neuwahl des Vorstandes an. Alle Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt: 1. Vorsitzender Ottmar Aff, 2. Vorsitzender Karl-Heinz Müller, Schriftführer Matthias Haefs, Rechner Bernd Vetter, Jugendwart und Tätowiermeister Edmund Schepp, Zuchtwart Kaninchen Karl-Heinz Müller, Zuchtwart Geflügel Jürgen Dörr, Pressewartin und Zuchtbuchführerin Mareike Vetter. Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Mareike Vetter, Christian Aff sowie Jürgen Biedenkopf.

Zu den Terminen in diesem Jahr gehört neben dem Familienabend der Ortsvereine die Lokalschau am 17. und 18. November.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Computer
  • Deutsche Meister
  • Geflügel
  • Jahresberichte
  • Kaninchen
  • Karl Heinz
  • Kleintierzuchtvereine
  • Rassen
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Grünberg
  • der Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.